Vortrag abgesagt: Wärmedämmung von Gebäuden – Vortrag des Energieforums am 26. März 2020

Geschrieben von Martin Streibl am in Energieeffizienz, Energiewende, Klimaschutz, Termine, Veranstaltungen

Wärmedämmung von Gebäuden (Bild: Rolf Schwerdtfeger)

Im Zuge der Corona-Virus-Prävention wird der Vortragsabend zur Wärmedämmung abgesagt und auf einen späteren Zeitpunkt verschoben!

Wärmedämmung ist unbestritten einer der wichtigsten Faktoren bei der energetischen Sanierung von Bestandsgebäuden bzw. Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften zur Energieeinsparung beim Neubau von Wohngebäuden. Sie ist somit unverzichtbarer Baustein für die Umsetzung der Energiewende.  Oft endet dieses wichtige Thema an dieser Stelle, und viele weitergehende Fragestellungen und Themen bleiben für den Bauherren im Unklaren wie z.B.:

Treffen des Energieforums am 02.03.2020

Geschrieben von Martin Streibl am in Der Verein, Energiewende, Klimaschutz, Veranstaltungen

am 02.03.2020 trifft sich das Energieforum um 20 Uhr im Rathaus-Sitzungssaal der Gemeinde Petershausen.
Bisher geplante Themen sind:

  • Neue Vereins-Versicherung: Module und Kosten (Sven Zachmann)
  • Vortrag am 26.03.20 von Rolf Schwerdtfeger über Wärmedämmung
  • Geplanter Vortrag über Kernfusion (Rolf Trzcinski)
  • Bericht vom Gesundheitstag (1. März, also am Tag vorher)
  • Michael Schrodi, die SPD und das Klimaschutzgesetz (Rolf Trzcinski)
  • Petershausen rechnerisch beim Strom autark (Herwig Feichtinger)
  • Was können wir tun, um CO2-Zweifler zu überzeugen? (Dieter Lange)
  • Sonstiges

Klimaschutz ist machbar – Vortragsfolien nun online abrufbar!

Geschrieben von Martin Streibl am in Aktuelles, Energieeffizienz, Energiewende, Klimaschutz, Regenerative Energie

Am 6. November 2019 hat Dr. Rolf Trzcinski im sehr gut besuchten Vortragsabend „Klimaschutz ist machbar!“ dargelegt warum es Menschen grundsätzlich schwer fällt schleichenden globalen Veränderungen wie dem Klimawandel entgegenzuwirken – und wie es uns dennoch durch Aufmerksamkeit im Alltag gelingen kann.

Der Vortrag ist nun unter folgendem LINK abrufbar

 

Impulsvortrag der Arbeitsgruppe Nachhaltigkeit und Energie zum Planungsworkshop „Rosenstraße“

Geschrieben von Martin Streibl am in Energieeffizienz, Energiewende, Klimaschutz, Regenerative Energie, Veranstaltungen

Am 26. Oktober 2019 konnten sich Petershausener Bürger im „Planungsworkshop Rosenstraße“ zum Planungsstand des gleichnamigen Baugebiets informieren und Wünsche und Anregungen in verschiedenen Thementischen bzw. Arbeitsgruppen einbringen. Damit sich die Bürger rasch orientieren konnten an welchem der Thementische sie sich engagieren wollten wurde die jeweilige Aufgabenstellung mit kurzen Impulsvorträgen vorgestellt.

Die Arbeitsgruppe „Nachhaltigkeit und Energie“ wurde dabei von Christa Jürgensonn (Kommunale Agenda 21) und Herwig Feichtinger (Energieforum Petershausen e.V.)  präsentiert. Den Impulsvortrag können Sie unter folgendem LINK nachlesen.

Eine Zusammenfassung der Verantaltung finden Sie in dem Online Artikel „Planungswerkstatt: Bürger haben viele Ideen“ von Merkur.de.

 

„Photovoltaik auf mein Dach?“ – Vortragsabend am Montag, 21. Oktober 2019

Geschrieben von Martin Streibl am in Energieeffizienz, Energiewende, Klimaschutz, Veranstaltungen

Im Vortragsabend des Energieforum Petershausen e.V. wird Dr. Andreas Horn erläutern welche Chancen auch
heute noch eine PV-Anlage auf dem eigenen Dach bietet, was dabei beachtet werden sollte und welche Fehler vermieden werden müssen.

Beginn : Montag, 21.10.2019 um 19:30

Ort: Café Landleben, Zentrum für Familien, Kirchstraße 7, Petershausen