Ein Energiekonzept für Petershausen

Geschrieben von Martin Streibl am in Energiewende, Klimaschutz, Regenerative Energie

agenda_logo

Als Auftakt einer Informationsserie zu nachhaltiger Enerergieproduduktion haben Mitglieder der Agenda 21 Gruppe Petershausen in Zusammenarbeit mit weiteren lokalen Akteuren wie der HaPeVi eG und dem Energieforum den Artikel „Ein Energiekonzept für Petershausen“ veröffentlicht, in dem der Bogen gespannt wird von den Zielsetzungen des im Mai 2012 verabschiedeten Klimaschutzleitbilds über den Energiebedarf von Petershausen bis hin zu den lokal verfügbaren regenerativen Energieträgern.

Der Artikel von Dr. Rolf Trzcinski und Herwig Feichtinger resümiert : „Auf die Mischung kommt es an“ – unverzichtbar sei ein gesunder Mix aus verschiedenen Energieformen wenn man sich, wie längst notwendig, von Atomkraft, Kohle und Gas verabschieden will.

Lesen Sie den Artikel auf der Website der Agenda 21 Petershausen : HIER.

Das zugehörige Faltblatt aus dem Petershauser Gemeindeblatt vom Dezember 2016 fasst die Kernaussagen übersichtlich zusammen. Dieses finden Sie zum Download HIER.

Weitere informative Artikel und Flyer zu den Themen Photovoltaik, Windkraft, Elektromobilität und Biogasanlegen sind in Vorbereitung.

Trackback von deiner Website.

Kommentieren