„Von Wahlversprechen und Kompromissen – Ist die Energiewende noch zu retten?“

Geschrieben von Martin Streibl am in Energiewende, Klimaschutz, Veranstaltungen

Am 28. September 2014 veranstaltet die SPD Petershausen einen „Sonntags-um-4-Nachmittag“ mit dem Titel „Von Wahlversprechen und Kompromissen – Ist die Energiewende noch zu retten?“. Die Veranstaltung findet um 16:00 im Restaurant DA PINO E MARIA, Indersdorfer Straße 1, Petershausen statt. Als Referent wird sich Markus Käser, „Landesvereinigung Bürgerenergie Bayern“,Vorstand des Energie- und Solarvereins, Verwaltungsrat Stadtwerke Pfaffenhofen dieser kritischen Frage stellen. Die Moderation des Nachmittags übernimmt Dr. Rolf Trzcinski.

sonntagsum4_energiewende_retten